Nützliche Tipps

NÜTZLICHE HAUSHALTSTIPPS

Rhabarberkompott schmeckt noch besser, wenn man statt Rhabarber Erdbeeren nimmt.

Schmutziges Geschirr schimmelt nicht, wenn man es in der Gefriertruhe aufbewahrt.

Brot trocknet nicht aus, wenn man es in einem Eimer mit Wasser lagert.

Außerdem schmeckt Spinat wesentlich besser, wenn man ihn kurz vor dem Servieren durch ein Schnitzel ersetzt.

Ein Kuehlschrank verbraucht wesentlich weniger Strom, wenn man den Stecker rauszieht.

Fettflecken halten laenger, wenn man sie ab und zu mit Butter einreibt.

Zwiebeln statt Kiwis kaufen! Zwiebeln sind billiger und laenger haltbar.

Weizenbier laesst sich leichter einschenken, wenn Sie statt Reis ein kleines Stueckchen Seife ins Glas tun!

Bier hinterlaesst keine Rotweinflecken.

Salzflecken auf einer Tischdecke bekommt man mit etwas Rotwein wieder heraus.

Gegen Loecher in der Hose helfen Motten: Motten fressen Loecher...

Die neue Gluehbirne leuchtet wesentlich heller, wenn man sie vor dem Einschrauben aus der Verpackung nimmt.

Kleine Brandloecher von der Zigarette entfernt man am besten mit einer Nagelschere.

Schweinefleisch kann man jahrelang frisch halten, indem man die Sau am Leben laesst.

Rauchen gewoehnt man sich schnell dadurch ab, dass man an Lungenkrebs stirbt.

Wir kochen Wasser jetzt nach Celsius, nicht mehr nach Fahrenheit. Das spart 112 Grad.

Wenn noch kochendes Wasser uebrig ist - einfrieren, man kann es immer wieder gebrauchen.

Huehner sind das oekonomischste Lebensmittel ueberhaupt, denn man kann sie vor ihrer Geburt und nach ihrem Tod essen.

Wenn Sie eine Made im Apfel finden, seien Sie Tierfreund und setzen Sie sie in den Speck, denn dort fühlt sie sich wohler.

Gefrierbrand vermeiden Sie, wenn Sie zum Abtauen der Truhe nicht die Loetlampe, sondern den Foen benutzen.

Aluminiumfolie reisst nicht so leicht, wenn man sie vor Gebrauch
vollflaechig auf Rigipsplatten klebt.

Die Wohnung bleibt beim Bohren von Duebelloechern staubfrei, wenn Sie die Wand vorher in den Garten tragen.

Zucker ist der Stoff, der dem Kaffee den schlechten Geschmack gibt, wenn man vergisst, ihn reinzutun.

Im Kochbuch stand: "Man reibe 3 Tage alte Semmeln." Nach einem halben Tag hatte ich die Badewanne und die Schnauze voll.

8.4.06 18:45, kommentieren

Werbung



Werbung